Strom sparen

Strom sparen

Wie kann man im Haushalt Strom sparen?

Eines ist sicher: In den letzten Jahren sind die Strompreise in Deutschland spürbar gestiegen. Dadurch bekommen die Stromanbieter häufig einen immer größeren Teil der Haushaltskasse überwiesen. Wenn man die Haushaltskasse etwas entlasten möchte, sollte man mittels einiger Tipps und Tricks Strom sparen. Im Stromkostenrechner kann man sich über die aktuellen Kosten für Strom kostenlos informieren:

 

Postleitzahl: Verbrauch: kWh  
Stromsparen.org nutzt den Strom Vergleich von www.StromanbieterVergleich.net

Neben den gestiegenen Strompreisen treiben die vielen kleinen und großen Stromfresser die Stromrechnung in die Höhe. Häufig führt dies zu hohen Nachzahlungen an den Stromanbieter und zu immer höheren monatlichen Abschlägen. Immer mehr Stromkunden können und wollen sich damit nicht mehr abfinden. Informieren Sie sich und senken Sie Ihren Stromverbrauch!


Strom sparen mit Tipps und Tricks

Wie kann ich Strom sparen? Diese Frage stellen sich viele Stromkunden. Wenn man sparen will, sollte man selbst schon ein wenig "Energie" aufwenden. Was bedeutet dies? Sie können bereits durch kleine Umstellungen Ihres Verhaltens und Ihrer Gewohnheiten Strom sparen. Tipps und Tricks hierzu erhalten Sie unter Stromspartipps.

Strom sparen mit Tipps und Tricks So kann man bereits Strom sparen, wenn man jedes Mal, wenn man den Raum verlässt und keine andere Person mehr im Raum ist, auch das Licht ausmacht. Dies ist nur eine kleine Umstellung, hilft aber beim Sparen. Mehr Stromspar-Tipps finden Sie hier.

Wenn Sie nicht auf Ihre Gewohnheiten verzichten möchten, gibt es weitere Möglichkeiten Strom zu sparen. Diese erfordern dann aber, dass Sie etwas Geld investieren müssen. Meist rechnen sich diese Ausgaben aber nach relativ kurzer Zeit und bringen unter dem Strich eine klare Einsparung.

Vielen Stromkunden wird beim Thema "Stromsparen" zunächst ein Begriff einfallen: Energiesparlampen. Energiesparlampen bzw. LED-Lampen wurden in der vergangenen Zeit häufig in den Medien erwähnt. Durch Energiesparlampen kann man mit geringem Aufwand Strom sparen. In wenigen Sekunden kann man eine alte Lampe durch eine moderne und stromsparende LED-Lampe ersetzen. Dieser Austausch gehört sicherlich zu den schnellsten Möglichkeiten, um eine Einsparung beim Strom zu erzielen.

Nicht nur mit Energiesparlampen Strom sparen

Es gibt aber Geräte im Haushalt, die wesentlich mehr Strom verbrauchen als Glühlampen. So gehören besonders ältere Kühl- und Gefriergeräte zu den größten Stromverbrauchern im Haushalt. Alte Waschmaschinen verbrauchen ebenfalls viel Strom. Auch ältere Geschirrspüler gehören zu den größten Stromverbrauchern.

Es gibt also viele Geräte, die wesentlich mehr Strom verbrauchen als alte Glühlampen. Bei diesen Geräten gibt es auch das größte Einsparpotenzial. Das Einsparpotenzial steigt meist mit dem Alter der Geräte, d.h. je älter die Geräte sind, desto mehr Strom kann man beim Austausch des Gerätes durch ein neues und energiesparendes Gerät einsparen. Da diese Geräte meist viele Jahre im Betrieb sind, rechnet sich die Investition in ein energiesparendes Gerät in den meisten Fällen.

Mehr kostenlose und nützliche Hinweise zum Sparen finden Sie unter unseren Stromspar-Tipps hier.